Warum brauchen wir Blockchain?

Warum brauchen wir Blockchain?
Jeder hat schon einmal von Bitcoin, Ethereum und Blockchain gehört. Aber niemand weiß genau was es eigentlich ist und warum wir diese neue Technologie überhaupt brauchen. Aber warum brauchen wir Blockchain überhaupt?

Vertrauen entsteht durch familiäre Beziehungen

Vertrauen bildet die Grundlage für unsere Beziehungen und zwischenmenschlichen Interaktionen. So können sich etwa einhundertfünfzig Mitglieder einer Gemeinschaft auf der Grundlage von Familienbeziehungen organisieren und Vertrauen aufbauen. Unser Gehirn hat diese Grenze.

Aber wie können wir diese Grenze des Vertrauens erweitern?

Das Überschreiten dieser Grenzen wird Zivilisation genannt. Im Laufe der Zeit haben wir Wege gefunden, die Zahl der Menschen denen wir vertrauen zu erhöhen. Dafür haben wir die Sprache erfunden. Aber das war uns noch nicht genug und so haben wir Religion, Geld, Unternehmen und Institutionen erfunden. Damit begann die Ära der Industrialisierung und so war das Internet der nächste große Schritt. Damit ist es uns möglich, global Entscheidungen zu treffen, zusammenzuarbeiten und uns zu organisieren.

Macht und Korruption schaffen ein Vertrauensproblem

In großen Unternehmen werden Entscheidungen im Top-Management getroffen und von den Mitarbeitern ausgeführt. Daher müssen Informationen von unten nach oben fließen und dort werden sie gesammelt.

Die dort konzentrierte Macht führt zu Korruption. Dies ist der Grund warum es uns schwerfällt mit anderen Menschen in einem Unternehmen zusammenzuarbeiten. Der Mangel an Integrität und Vertrauen macht es uns also unmöglich zu wachsen.

Warum brauchen wir Blockchain

Zusätzlich führt die Machtbündelung das nicht nur unsere Zusammenarbeit, sondern auch unsere Kommunikation gehemmt wird. Durch digitale Medien ist es uns in der heutigen Zeit möglich, schnell und effizient miteinander zu kommunizieren. So können wir mit Online Apps wichtige Informationen sammeln und auf dem Computer verarbeiten.

Doch wie können wir dem User auf der anderen Seite der Leitung vertrauen?

Dafür benötigen wir eine dritte Instanz, die dafür sorgt, dass wir eine vertrauensvolle Kommunikation aufbauen können. Wir haben also keine andere Wahl, als dieser Instanz zu vertrauen.
Es zeigt sich, dass wir keine vertrauensvollen Entscheidungen ohne Dritte treffen können. Genau deshalb brauchen wir Blockchain.

Peer-to-Peer-Systeme zur Lösung des Zentralisierungsproblems

Peer-to-Peer-Systeme können das Problem der Machtbündelung mit einem dezentralen Computernetzwerk lösen. Es bestehen aus viele einzelne Computer, die über ein Netzwerk miteinander verbunden sind und kommunizieren.

Warum brauchen wir Blockchain

Jeder kann einem Peer-to-Peer System dem sie vertrauen beitreten und helfen, es zu sichern. Die Integrität des Systems ist also notwendig, um Vertrauen aufzubauen.

Die Bedrohung der Integrität im Peer-to-Peer-System

Die Integrität in einem Peer-to-Peer-System ist eine große Herausforderung. Technischer Fehler können zu Ausfällen im System führen. Darüber hinaus können Hacker versuchen, das System für ihre eigenen Zwecke zu nutzen und sich selbst zu bereichern. Dadurch können sie das Netzwerk zerstören, um selbst Geld zu verdienen. Dies hat zur Folge, dass das System zerstört wird, da wir ihm nicht mehr vertrauen.

Blockchain löst das Integritäts- und Vertrauensproblem

Am 3. Januar 2009 erfand Satoshi Nakamoto Bitcoin. Dadurch hat er die Art und Weise wie wir vertrauen, verändert. Bitcoin basiert auf der Blockchain Technologie. Sie ermöglicht uns, anderen Menschen im Internet zu vertrauen, ohne dass wir eine Zwischenpartei benötigen.

Integrität in einem dezentralen Peer-to-Peer-System wird durch Transparenz erreicht. Blockchain ermöglicht es in einem System, in dem die Anzahl und Vertrauenswürdigkeit der Mitglieder unbekannt ist, Integrität zu schaffen. Wir brauchen also die Blockchain, weil das Netzwerk nicht korrupt ist und wir ihm deshalb vertrauen können.

Zusammenfassung:

  • Wir können nur einer bestimmten Anzahl an Menschen Vertrauen.
  • Mit dem Beginn der Zivilisation ist die Zahl der Menschen, denen wir vertrauen, gestiegen.
  • Das Internet hat ein globales Netzwerk geschaffen.
  • Aber diese Organisationen und Institutionen entwickelten eine korrupte Machtstruktur.
  • Peer-to-Peer-Systeme versuchen Vertrauen und Integrität zu schaffen.
  • Wenn niemand mehr dem System vertraut, wird es aufgelöst
  • Hacker gefährden die Integrität des Netzwerks.
  • Blockchain schafft Integrität und folglich vertrauen wir dem System.

Wenn du über die neusten Artikel informiert werden möchtest, folge uns auf Facebook, Pinterest und Steemit.


Hat dir unser Artikel gefallen und du willst mehr über Blockchain erfahren? Hier erfährst du alles über die Geschickte der Blockchain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.