Marktanalyse: Kryptowährung Prognose für 2019

Marktanalyse: Kryptowährung Prognose für 2019
Vor 11 Jahren, im Jahr 2008, veröffentlichte Satoshi Nakamoto sein Whitepaper und führte Bitcoin der Welt vor. Ein Jahrzehnt später schoss der Wert von Bitcoin plötzlich in die Höhe und überschritt die 1.000 $-Marke. Danach wurde rasch die 5.000 und 10.000 Marke gebrochen. Im Jahre 2018 brach Bitcoin dann bei 20.000 Dollar ein. Viele Investoren haben deshalb Angst in Kryptowährungen zu investieren. Deshalb haben wir den Krypto Markt analysiert, um dir zu helfen.

Aufgrund des Abwärtstrends haben also viele Menschen aufgehört, in Kryptos zu investieren. Aber Bitcoin und andere Kryptowährungen werden weiterwachsen und das Vertrauen wird wieder zurückkehren. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Warum ist der Krypto Markt eingebrochen?

Viele glauben, dass der Krypto Markt eingebrochen ist, weil der Staat versucht diesen zu regulieren. Aber das ist nicht ganz richtig. Die Marktbewertung war nicht mehr realistisch aufgrund der hohen Anzahl an Enthusiasten die schnell Geld verdienen wollten. Als die ersten großen Haie ihre Coins verkauften, brach Angst aus und folglich verkaufte aus Panik jeder der es noch rechtzeitig bemerkte. Dies ist schon einmal passiert.

Vier Jahre nachdem das Bitcoin Whitepaper veröffentlicht wurde, brach der Preis von 1000 $ bis auf 300 $ ein. Danach folgte zwei Jahre lang ein langsamer Abwärtstrend für alle Kryptowährungen. Im November 2015 startete Bitcoin seinen Aufwärtstrend wieder. Weitere zwei Jahre später stürzte Bitcoin wieder für fast den exakten Betrag ein und mit ihm alle anderen Kryptowährungen. Es zeigt sich hierbei, dass die Preisstürze von Bitcoin stark mit dem ganzen Kryptomarkt korrelieren. Crashs waren dabei nichts Neues für Investoren. Es war einfach die Wiederholung des Marktes.
Kryptowährung Prognose
Da viele Menschen schnell reich werden wollten, investierten sie alles und so wuchs der Krypto Markt. Infolgedessen dauerte es 4 Jahre, bis genügend Menschen zusammenkamen, um die erste Blase zu erschaffen und weitere 4 Jahre, um die zweite Blase zu erzeugen.

Wann kommt also der nächste Krypto Markt crash?

Es scheint, dass der nächste Crash in etwa 4 Jahren stattfinden wird. Viele Menschen werden sich in den nächsten Jahren wieder für Kryptos begeistern und das Vertrauen wird zurückkehren. Der Krypto Markt könnte dadurch um bis zu 2.000 Prozent wachsen. Das scheint unmöglich zu sein, aber es ist eigentlich ein recht kleiner Anstieg im Vergleich zum Aktienmarkt.

Es gibt also viel für den Kryptowährungsmarkt, um zu wachsen. Dem Trend folgend erwarten wir, dass sich in etwa zwei bis drei Jahren wieder ein Aufwärtstrend einstellen sollte. In vier Jahren könnte es seinen Höhepunkt erreichen und wieder abstürzen.

Was sind die Trends im Krypto Markt in 2019?

Wie die Analyse bereits gezeigt hat, hat der Krypto Markt im vergangenen Jahr stark an Wert verloren. Viele Menschen haben folglich Geld verloren und Vertrauen den Märkten nicht mehr. Das bedeutet, dass das Handelsvolumen deutlich sinken wird und die Schwankungen nicht mehr so stark sein werden. Dadurch wäre es möglich, dass sich der Markt stabilisiert. Es können deshalb nicht mehr so schnell so viel verdient werden. Das klingt jetzt erstmal negativ, aber das heißt auch das du nicht mehr so schnell dein Geld verlierst und das Risiko geringer ist.

Wir werden auch höchstwahrscheinlich nie mehr so einen Wertanstieg wie in 2017 erleben. Aber wir können mit kleinen Auflagen bis zum Ende des Jahres rechnen.
Es gibt auch mehr institutionelle Investoren, die sich in den Krypto Markt investieren möchten. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass der Krypto Markt Ende 2019 wieder enorme Gewinne verzeichnen könnte.

Kryptowährung Prognose für 2019

Der Kryptomarkt hat stark gelitten und viele Investoren haben das Vertrauen verloren. Aber bei all dieser Angst sehen wir viel Potenzial für gute Investitionen. Für unsere Kryptowährung Prognose sehen wir den Markt langsam stabilisieren und dann beständig zu wachsen. Über die nächsten 2-3 Jahre könnte eine Wachstum von bis zu 1.000 Prozent erreicht werden. Das ist also deine Zeit zu glänzen. Hab keine Angst, in Kryptowährung zu investieren.

Nutzen das erste Halbjahr, um alles über die Kryptowährungen zu erfahren, die das größte Potenzial haben könnten. Danach kaufe kleine Mengen und warten ab, ob sich der Markt stabilisiert. Wenn das der Fall ist, Kaufe größere Mengen aber investiere nicht gleich alles auf einmal.

Dir gefiel unser Artikel und möchtest mehr über Kryptowährungen erfahren? Hier erfährst du alles über unsere Bitcoin Prognose für 2019.

Wenn du über die neusten Artikel informiert werden möchtest, folge uns auf Facebook, Pinterest und Steemit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.